Vortragsblock 28:
Neuigkeiten auf dem Fachgebiet des kathodischen Korrosionsschutzes für erdverlegte Rohrleitungen

Freitag
09.02.2018
11.30 - 13.00 Uhr
 
Hochspannungsbeeinflussung unter den Gesichtspunkten Freileitungs-Temperatur-Monitoring, AWE,  HGÜ sowie ergänzende Hinweise zum Trennen von Rohrleitungen gem. DVGW GW 309

Dipl.-Ing. (FH) Marc Lemkemeyer, Westnetz GmbH, Dortmund
 
Planung, Einrichtung, Inbetriebnahme, Betrieb und Instandhaltung des KKS von erdverlegten Rohrleitungen gem. neuer EN ISO 15589-1 und neuer DVGW GW 10

Dipl.-Ing. Jürgen Barthel, Streicher Tief- und Ingenieurbau Jena GmbH & Co. KG., Jena-Maura
 
Erhöhung der Sicherheit von Gashochdruckleitungen durch KKS-Online-Überwachungssysteme

Dipl.-Phys. Rainer Deiss, Netze BW GmbH, Stuttgart
 
Moderator: Dipl.-Ing. Thomas Laier, Westnetz GmbH, Dortmund