Weiterbildung

Das Oldenburger Rohrleitungsforum ist eine konstante Größe in den Terminkalendern der Rohrleitungsbaubranche.

Als weitere regelmäßige Veranstaltung organisieren wir einmal jährlich den iro-Workshop "Qualitätssicherung bei Gashochdruckleitungen". Der Workshop wird exklusiv für Planer und Betreiber von Gasversorgungsunternehmen durchgeführt. Jährlich können bis zu 120 Teilnehmer in verschiedenen Arbeitskreisen mitwirken. Im Interesse der Teilnehmer begrenzen wir die Anzahl pro Arbeitskreis auf 20 Teilnehmer.

Mit dem iro-Treffpunkt Gasverteilleitungen bieten wir zusätzlich eine Veranstaltung für Fachleute aus Versorgungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Gasversorgungsleitungen mit einem Betriebsdruck von bis zu 16 bar. Hier wird in vier thematisch gegliederten Arbeitskreisen mit jeweils bis zu 20 Teilnehmern über aktuelle Fragen der Versorgungswirtschaft diskutiert.

Das iro bietet unterschiedliche Möglichkeiten zur Weiterbildung. Ein wichtiger Baustein dabei ist die Produktbezogene Weiterbildung, mit der wir Firmen oder Herstellerverbänden die Möglichkeit bieten, sich in einem iro-Fachseminar zu präsentieren. Ein mal im Jahr führt das iro die Veranstaltung "Fachseminar Stahlspundwand" durch. Weitere Informationen dazu finden Sie hier:

Das Online-Seminar Wasserstoff 2021 widmet sich der brandaktuellen Thematik rund um das Thema Wasserstoff und stellt die Frage "Wo geht es hin?".

Challenge: Kabelleitungsbau - Dieses Online-Seminar nimmt sich der aktuellen Herausforderungen im Kabelleitungsbau an: Von Planung und Bau uber Technikdetail bis hin zur Bauverfahrenstechnik.

Das Institut kooperiert im Weiterbildungsbereich mit dem Zentrum für Weiterbildung (ZfW) der Jade Hochschule. Hier gelangen Sie zur Internetpräsenz des ZfW.