Menü
DE | EN
nach oben

iro-Workshop "Gashochdruckleitungen"

iro-Workshop "Gashochdruckleitungen"

anerkannte Fortbildung gemäß § 6 FuWO

iro-Workshop "Gashochdruckleitungen"

Schon seit 1990 findet der iro-Workshop „Gashochdruckleitungen“ einmal jährlich im Zeitraum Ende November/Anfang Dezember für die Dauer von drei Tagen an wechselnden Standorten in ganz Deutschland statt.

Fachleute aus Gasversorgungsunternehmen, die Rohrleitungsnetze mit einem Betriebsdruck von über 16 bar betreiben, gehören zu den Teilnehmern_innen dieser jährlich weitergeführten Veranstaltungsreihe.
Dieser Workshop, bestehend aus fünf Arbeitskreisen, befasst sich mit Themen aus folgenden Bereichen:

Arbeitskreis 1: Betrieb und Instandhaltung I
Arbeitskreis 2: Betrieb und Instandhaltung II
Arbeitskreis 3: Festigkeit und Standsicherheit inkl. Planungsaspekte
Arbeitskreis 4: Korrosionsschutz
Arbeitskreis 5: Organisation und Information

Des Weiteren werden Offene Diskussionsrunden zu aktuellen Themen aus der Gasbranche angeboten.

Um den Workshopcharakter zu erhalten, wird im Interesse der Teilnehmer_innen die Anzahl pro Arbeitskreis auf ca. 20 Teilnehmer_innen begrenzt.

Wodurch zeichnet sich dieser Workshop aus?

  • Dadurch, dass diese Veranstaltung durch die Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen gemäß § 6 Fort- und Weiterbildungsordnung (FuWO vom 26.10.2007) anerkannt ist.
  • Dadurch, dass jeder / jede Teilnehmer_in sich für einen Arbeitskreis (AK) entscheidet und seine / ihre Erfahrung und Mitarbeit dort voll einbringt.
  • Dadurch, dass die Arbeitskreise unter der Leitung anerkannter und engagierter Experten aus den Versorgungsunternehmen stehen.
  • Dadurch, dass in einer offenen Diskussionsrunde aktuelle Themen diskutiert werden. Jeder / jede kann frei wählen, an welchem Thema er / sie sich beteiligen möchte.
  • Dadurch, dass die Teilnehmer_innen ausschließlich aus dem Kreis der Planer und Betreiber von Hochdrucknetzen kommen oder direkt von diesen zur Teilnahme vorgeschlagen werden.

    Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Programm. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung.

     
 
 
Diese Website nutzt ausschließlich essentielle Cookies. Diese sind für den Betrieb zwingend erforderlich. OK